LEIHSATTEL

Leihsattel

Wünschen sie einen Leihsattel für die Übergangszeit der Sattelkorrektur, so stellen wir Ihnen diesen kostenlos zur Verfügung. Für diesen Fall stehen Reitplatz und Gastbox zur Verfügung. So kann Ihr Sattel direkt angepasst und geändert werden. Kommen Sie oder Ihr Pferd wider Erwarten mit dem Sattel nicht zurecht, werden wir garantiert eine Lösung für Sie finden. Denn nicht alles, was auf den ersten Blick passend erscheint, ist auch ein gutes Produkt für Ihr Pferd. Dementsprechend gibt es bei der Sattelwahl einige Kriterien, auf die besonders Acht gegeben werden muss. Sehr häufig werden Rittigskeitsprobleme durch inkorrekte Sättel verursacht. Dazu zählen z. B. Kopfschlagen, Schweifschlagen, Stellungsprobleme, mangelnder Raumgriff unter dem Sattel im Gegensatz zum Freilaufen und Taktfehler.

Eine nicht korrekte Polsterung / Kammerweite / Sitzgröße kann zu Irritationen in Form von Muskelverhärtungen (Stresspunkte) bis hin zu Muskelentzündungen führen.

Osteopathie – Kein Fremdwort
Termine im Beisein eines Tierarztes oder einer Tierärztin, Osteopathen/in oder Physiotherapeuten/in sind erwünscht

Ursachen hierfür können sein:

  • Brückenbildung
  • Punktartige Belastung des Sattelkissens, nicht nur im hinteren Bereich des Sattelkissens.
  • Ungleiche Kissenwinkelung
  • Ungleiche Befüllung
  • Zu harte Befüllung
  • Knubbelige Polsterung, die sich ähnlich auswirkt wie ein Steinchen im Schuh
  • Stufen und/oder Kanten innerhalb der Polsterung
  • Zu enge Kammerweite mit eingeengtem Trapezmuskel
  • Zu enger Wirbelkanal
  • Falsche Sitzgröße
  • Zu langer Sattel

Für die Bearbeitung des Sattels wird grundsätzlich das Sattelkissen aus dem Sattel demontiert. Zusätzliche Schnitte werden vermieden, um den Sattel im nicht demontierten Zustand zu polstern.

Dabei wird in den meisten Fällen die alte Füllung entnommen und mit einem hochelastischen, synthetischen Füllmaterial (Polyester-Polsterwolle) neu befüllt. Für ein positives Ergebnis sind sowohl das verwendete Polstermaterial sowie die knubbelfreie Polstertechnik in einem hohen Maß entscheidend.

Ihr Pferd wird sich unter Ihnen deutlich unbeschwerter und freier bewegen können. Die oben genannten Probleme sollten Sie im Optimalfall vor dem Kauf Ihres neuen oder gebrauchten Sattels ausschließen.

Auf Wunsch stellen wir Ihnen einen kostenlosen Leihsattel, für die Zeit der Sattelkorrektur oder Reparatur zur Verfügung.

GELD ZURÜCK GARANTIE

HOL- UND BRINGSERVICE

TERMINABLAUF

REPERATUR